Logo Shamana Yoga Retreats

Yoga und Tanzen an der Westküste Griechenlands

„Erlebe Freude und Leichtigkeit mit Yoga, Meditation und Tanz”

Lalla parApara yogaAkademie Berlin

mit Heike Thomi

Weitere
Infos

a
Shamana Yoga Retreats Griechenland 10
Shamana Yoga Retreats Griechenland 70
Shamana Yoga Retreats Griechenland 61

Yoga und Tanzen mit Heike Thomi

„Erlebe Freude und Leichtigkeit
mit Yoga, Meditation und Tanz”

03. – 10. Juni 2023

Hier kannst du zur Ruhe kommen, deine Reserven wieder auffüllen – mit deiner täglichen achtsamen Yoga- und Meditationspraxis kommst du wieder zu dir und spürst deine Bedürfnisse.

Das Tanzen erweckt und vertieft die Freude an der Bewegung.

  • Täglich gibt es ein Yogaangebot vor dem Frühstück.
  • Von 11:00 bis 12:00 eine weiter Stunde mit Yoga und Meditation oder Tanz.
  • Abends 18:00 – 19:00 Uhr eine Abendpraxis oder Tanzen zum Entspannen.
  • Bei Bedarf und nach individueller Absprache sind Einzeltermine am Nachmittag möglich.

Nia ist getanzte Lebensfreude
Hier werden möglichst viele unterschiedliche Bewegungsarten spürbar und erlebbar gemacht, um dem Körper Ausgewogenheit, Stärke und Anmut zu verleihen. Angeboten wird ein Wechsel von Ausdrucksstärke und Muskelkraft, Yin und Yang, festen Choreografien und Freedance-Einheiten. Jede Bewegung im Nia kann in drei Intensitätsebenen (tief, mittel, hoch) erlebt werden. So kannst Du auf das eigene Wohlbefinden achten und die Bewegungen so ausführen, dass sie heilsam sind und deinem Körper guttun.

Zum Ursprung: Nia wurde von den Amerikanern Debbie und Carlos Rosas in den 80er-Jahren in Portland, Oregon, entwickelt. Das Konzept Nia entstand aus dem Wunsch, ein Körpertraining anbieten zu können, dass alle Muskelgruppen anspricht, gleichzeitig aber ohne jeden Drill auskommt. Das Ziel war Körper, Geist und Seele gleichwertig zu involvieren und dabei allgegenwärtig Spaß an der Bewegung zu haben: 1983 war Nia geboren.

Sonntag:

  • 8:00 – 09:30 Uhr Yoga und Meditation
  • Frühstück
  • 11:00 – 12:00 Uhr Nia – 52 Bewegungen -Celebrate your body
  • Zur freien Verfügung
  • 18:00 – 19:00 Uhr Yin Yoga

Montag:

  • 8:00 – 09:30 Uhr Yoga und Meditation
  • Frühstück
  • 11:00 – 12:00 Uhr Wünsche für die Woche und Nia –Celebrate your body
  • Zur freien Verfügung
  • 18:00 – 19:00 Uhr Kundalini Meditation

Dienstag:

  • 8:00 – 09:30 Uhr Yoga und Meditation
  • Frühstück
  • Vormittags oder nachmittags: SUP Schnupperkurs und SUP Yoga (sofern möglich)
  • Zur freien Verfügung
  • 18:00 – 19:00 Uhr sanfte Yogapraxis und Meditative Reise

Mittwoch:

  • 8:00 – 09:30 Uhr Yoga und Meditation
  • Frühstück
  • 11:00 – 12:00 Uhr Nia –Celebrate your body
  • Zur freien Verfügung
  • Ausflug

Donnerstag:

  • 8:00 – 09:30 Uhr Yoga und Meditation
  • Frühstück
  • 11:00 – 12:00 Yogapraxis und Meditation
  • Zur freien Verfügung
  • 18:00 – 19:00 Uhr Nia – Celebrate your body

Freitag:

  • 8:00 – 09:30 Uhr Yoga und Meditation
  • Frühstück
  • 11:00 – 12:00 Uhr Nia – Celebrate your body
  • Zur freien Verfügung
  • Ggf. nochmal SUP Schnupperkurs mit SUP Yoga
  • Nach dem Abendessen: Abschlussritual und Tanzen

Über mich – Deine Yogalehrerin
Ich bin Heike und mit der Yogalehrerausbildung 2018 schloss sich für mich ein Kreis. Das zu lehren, was mir jahrzehntelang guttat, mich immer mehr zu mir selbst brachte und immer noch bringt. Im Alter von 52 Jahren habe ich den Schritt gewagt. Es folgte die 300 Stunden Yogaausbildung und die Krankenkassenzertifizierung im Jahr 2022. Ich vermittle Hatha- und Vinjasa Yoga, Yin Yoga und Aerial Yoga.

Neue Erfahrungen zu machen ist das, was mein Leben maßgeblich bestimmt. Damit kenne ich mich gut aus, hierin kann ich Menschen begleiten und ermutigen sich mit neuen Erfahrungen zu beschäftigen, Veränderungen anzunehmen. Daher habe ich meinen Yoga Raum Erfahrungsraum genannt – mache ich doch täglich neue Erfahrungen durch die Yogapraxis, die nie gleich ist. Meinen Schüler*innen geht es genauso.

In meinem Unterricht geht es mir darum dich anzuleiten, deinen Körper wieder mehr wahrzunehmen, die Atmung zu spüren und zu erkennen, was dir guttut, was du gerade brauchst. Über die Atmung zur Ruhe zu gelangen, über Meditation und Yoga Körper Geist und Seele möglichst in Einklang zu bringen. Nia Tanzen ergänzt körperlich, gibt Form und Freiheit über den Ausdruck der tänzerischen Bewegung.

Mehr über mich: www.heikes-erfahrungsraum.de

Hotel Agia Paraskevi Griechenland

Und so wohnst du

Du verbringst wundervolle Tage auf dem Festland der griechischen Westküste. Das Shamana-Yoga-Retreat befindet sich zwischen Perdika und Syvota.

Yanis und seine Mitarbeiter Elena, Eugenia und Tomas sind deine Gastgeber und möchten mit ihrer Herzlichkeit zu einem für dich gelungenen Urlaub beitragen.

Drei Yogaräume (zwei Innen-, ein Außenraum) mit tollen Energien laden zum Praktizieren und Meditieren ein und sind dafür extra ruhig gelegen.

mehr ...

Du wohnst in landestypisch hell gestalteten griechischen Doppelzimmern, wobei jedes der Zimmer mit einem Balkon/Terrasse mit direktem Meerblick ausgestattet ist. Sowohl von den Balkonen/Terrassen als auch vom gesamten Gelände aus, besonders schön auch von den Speise- und Poolbereichen, beobachtest du  jeden Abend die wechselnden Farbschauspiele bei Sonnenuntergang.

Der Panoramablick auf das Meer und der Sonnenuntergang sind definitive Highlights. In den hellen Doppelzimmern mit eigenem Badezimmer (Dusche/Badewanne, WC) triffst du auf eine Mischung aus griechischem Charme, modernen Elementen und altbewährten Traditionen. Alle Zimmer sind zudem mit Kabel-TV, WLAN und Klimaanlage ausgestattet. Die Farben creme und braun dominieren in den Zimmern, im Außenbereich sorgen die vielen alten Olivenbäume, pinkfarbene Oleander und große Palmen für ein mediterranes Ambiente. Runde Torbögen, alte Steinmauern und blaue Fensterläden verleihen dem Resort den original griechischen Eindruck. Die Anlage ist sehr gepflegt und verzaubert insbesondere durch den schönen Außenpool, von dem aus du den Blick bis weit auf das Ionische Meer hinaus schweifen lassen kannst.

In unmittelbarer Umgebung des Hotels befinden sich zahlreiche kleine und größere Strände (Gehzeit je nach Strand 5 bis 10 Minuten), von denen einige mit Liegen ausgestattet sind. Für Genießer der Ruhe ist die sogenannte „Secret Bucht“, die man nur über einen kurzen Waldweg erreichen kann, ein besonderer Tipp.

Spazierwege durch unberührte Natur und Olivenhaine zum nächstgelegenen Bergdorf starten direkt am Hotel, das UNESCO Weltkulturerbe der Klosteranlage Meteora erreichst du in etwa 2:45 Stunden Fahrzeit. Rund 5 km vom Hotel entfernt lädt das malerische Syvota zu einem Besuch ein. Die Kleinstadt Parga erreichst du nach 17 km. Der Hafen von Igoumenitsa mit Verbindungen zur Insel Korfu liegt 20 km entfernt.

Und so wohnst du

Du verbringst wundervolle Tage auf dem Festland der griechischen Westküste. Das Shamana-Yoga-Retreat befindet sich zwischen Perdika und Syvota.

Yanis und seine Mitarbeiter Elena, Eugenia und Tomas sind deine Gastgeber und möchten mit ihrer Herzlichkeit zu einem für dich gelungenen Urlaub beitragen.

Drei Yogaräume (zwei Innen-, ein Außenraum) mit tollen Energien laden zum Praktizieren und Meditieren ein und sind dafür extra ruhig gelegen.

Du wohnst in landestypisch hell gestalteten griechischen Doppelzimmern, wobei jedes der Zimmer mit einem Balkon/Terrasse mit direktem Meerblick ausgestattet ist. Sowohl von den Balkonen/Terrassen als auch vom gesamten Gelände aus, besonders schön auch von den Speise- und Poolbereichen, beobachtest du  jeden Abend die wechselnden Farbschauspiele bei Sonnenuntergang.

Der Panoramablick auf das Meer und der Sonnenuntergang sind definitive Highlights. In den hellen Doppelzimmern mit eigenem Badezimmer (Dusche/Badewanne, WC) triffst du auf eine Mischung aus griechischem Charme, modernen Elementen und altbewährten Traditionen. Alle Zimmer sind zudem mit Kabel-TV, WLAN und Klimaanlage ausgestattet. Die Farben creme und braun dominieren in den Zimmern, im Außenbereich sorgen die vielen alten Olivenbäume, pinkfarbene Oleander und große Palmen für ein mediterranes Ambiente. Runde Torbögen, alte Steinmauern und blaue Fensterläden verleihen dem Resort den original griechischen Eindruck. Die Anlage ist sehr gepflegt und verzaubert insbesondere durch den schönen Außenpool, von dem aus du den Blick bis weit auf das Ionische Meer hinaus schweifen lassen kannst.

In unmittelbarer Umgebung des Hotels befinden sich zahlreiche kleine und größere Strände (Gehzeit je nach Strand 5 bis 10 Minuten), von denen einige mit Liegen ausgestattet sind. Für Genießer der Ruhe ist die sogenannte „Secret Bucht“, die man nur über einen kurzen Waldweg erreichen kann, ein besonderer Tipp.

Spazierwege durch unberührte Natur und Olivenhaine zum nächstgelegenen Bergdorf starten direkt am Hotel, das UNESCO Weltkulturerbe der Klosteranlage Meteora erreichst du in etwa 2:45 Stunden Fahrzeit. Rund 5 km vom Hotel entfernt lädt das malerische Syvota zu einem Besuch ein. Die Kleinstadt Parga erreichst du nach 17 km. Der Hafen von Igoumenitsa mit Verbindungen zur Insel Korfu liegt 20 km entfernt.

Shamana Yoga Retreats Griechenland 34

Speisen & Genießen

Freunde griechischer Kulinarik kommen während des Retreats selbstverständlich auf ihre Kosten.

Morgens stärkst du dich an einem Frühstücksbuffet mit frischem griechischem Bergtee, Porridge, Obstsalat, lokalen Früchten und Gemüse, Joghurt, Oliven sowie Brot und vegetarischem Belag/Aufstrich. Köchin Glykeria verzaubert dich zudem mit täglich wechselndem griechischem Gebäck und liebevoll zubereiteten süßen und herzhaften Eierspeisen.

Abends genießt du griechische und internationale Küche. Dabei legt Glykeria großen Wert auf vollwertige, vorwiegend pflanzenbasierte und selbstverständlich lokale Kost.

An der Poolbar erhältst du tagsüber und abends erfrischende Getränke sowie kleine Speisen und lässt dabei den Blick über das Meer schweifen.

Genieße zudem die Natur und die griechische Küche in unmittelbarer Nähe zum Hotel direkt am Meer, etwa in Tavernen mit griechischen Spezialitäten sowie frischen Meeresfrüchten, und lasse dich von der griechischen Herzlichkeit in ihren Bann ziehen.

Jetzt hier buchen

Yoga und Tanzen mit Heike Thomi

Lalla parApara yogaAkademie Berlin

Shamana Yoga Retreats

Yogaurlaub mit Kathrin Wirth