Logo Shamana Yoga Retreats

Yogaurlaub 2022 an der
Westküste Griechenlands

Yoga und Meditation durch die Chakren

Weitere
Infos

Erlebe eine tiefgreifende Erholung abseits des Massentourismus im Shamana Yoga Retreat. Hier wird viel Wert auf ein individuelles Wohlfühlerlebnis in der Gemeinschaft und transformierende Erfahrungen für jede einzelne Person gelegt.

Deine Yogalehrerin, Heilpraktikerin und Chakra-Therapeutin Kathrin Wirth führt dich durch eine Woche abseits der alltäglichen Herausforderungen, in der du sorglos in die Welt von Yoga, Meditation, Energiearbeit (Chakra-Lehre) und Entspannung in der Natur eintauchen kannst. 

Ziel ist es, dich den Alltag vergessen zu lassen und dir ein Kennenlernen von Körper und Geist auf einer tieferen Ebene zu ermöglichen. 

a
Shamana Yoga Retreats Griechenland 28

Deine Yogalehrerin

Hallo, ich bin Kathrin Wirth und kam durch meine mittlerweile 84-jährige Mutter mit Yoga in Kontakt. Neben meiner Ausbildung zur zertifizierten Yogalehrerin im Jahre 2002 und vielen Yogafortbildungen, bin ich auch seit nunmehr 15 Jahren als Heilpraktikerin in meiner eigenen Praxis tätig.

mehr ...

Das Wissen über den Körper und alternative Heilmethoden lasse ich gerne in meine Yogastunden einfließen. In meinem eigenen Yogastudio bilde ich Yogalehrerinnen und Yogalehrer mit einem ganzheitlichen Ansatz aus.

Ich bin zudem Chakra-Therapeutin und biete gemeinsam mit meiner Ausbilderin Wiwi Roswitha Raupach Chakra-Seminare und Ausbildungen an. Auch das Wissen rund um die Chakra-Lehre und Energiearbeit bildet einen zentralen Pfeiler in meinem Leben und der Ausgestaltung meiner Retreats.

Ich möchte mit meinem fröhlichen Wesen inspirieren und diese Freude und Faszination für Yoga und das Leben, in meinen Yogastunden weitergeben.

Deine Kathrin Wirth

 

Deine Yogalehrerin

Hallo, ich bin Kathrin Wirth und kam durch meine mittlerweile 84-jährige Mutter mit Yoga in Kontakt. Neben meiner Ausbildung zur zertifizierten Yogalehrerin im Jahre 2002 und vielen Yogafortbildungen, bin ich auch seit nunmehr 15 Jahren als Heilpraktikerin in meiner eigenen Praxis tätig.

Das Wissen über den Körper und alternative Heilmethoden lasse ich gerne in meine Yogastunden einfließen. In meinem eigenen Yogastudio bilde ich Yogalehrerinnen und Yogalehrer mit einem ganzheitlichen Ansatz aus.

Ich bin zudem Chakra-Therapeutin und biete gemeinsam mit meiner Ausbilderin Wiwi Roswitha Raupach Chakra-Seminare und Ausbildungen an. Auch das Wissen rund um die Chakra-Lehre und Energiearbeit bildet einen zentralen Pfeiler in meinem Leben und der Ausgestaltung meiner Retreats.

Ich möchte mit meinem fröhlichen Wesen inspirieren und diese Freude und Faszination für Yoga und das Leben, in meinen Yogastunden weitergeben.

Deine Kathrin Wirth

 

Yoga

  • 6x Yoga à 90 Minuten (morgens)
  • 6x Yoga und Meditation à 90 Minuten (nachmittags)
  • Wechselndes Abendprogramm

Yogastil

Hatha
Anusara Yoga
Kundalini
Chakra

Yogalevel

Für Anfänger, Geübte und Fortgeschrittene

Unterrichtssprache

Deutsch

Der Programmablauf

Tag 1:
Ankunft in Korfu, Transfer zum Hotel vom Fährhafen Igoumenitsa, Bezug der Zimmer, Begrüßungsrunde am Nachmittag, gemeinsame Meditation, Abendessen

Beispielmeditaion zum Wurzelchakra

von Kathrin Wirth | direkt vom Retreat in Griechenland

Tag 2:
Yogaeinheit mit Schwerpunkt Muladhara-Chakra, Frühstück, Freizeit, Yoga und Meditation zum Muladhara-Chakra, Abendessen

... weiter Tage

Tag 3:
Stille Wanderung zum Strand, Yogaeinheit am Strand mit Schwerpunkt Svadhisthan-Chakra, Frühstück, optional: Workshop „Einführung in die Energiearbeit“, Freizeit, Yoga und Meditation zum Svadhistan-Chakra, Abendessen

Tag 4:
Yogaeinheit mit Schwerpunkt Manipura-Chakra, Frühstück, Freizeit, Yogaflows und Meditation zum Maipura-Chakra, Abendessen

Tag 5:
Yogaeinheit mit Schwerpunkt Anahata-Chakra, Frühstück, Freizeit mit optionalem Ausflug zum UNESCO Weltkulturerbe Klosteranlage Meteora oder Acheron Springs, Yoga und Meditation zum Anahata-Chakra, Abendessen

Tag 6:
Yogaeinheit am Strand mit Schwerpunkt Vishuddha Chakra, Frühstück, optional: Workshop „Griechischer Tanz“, Freizeit, Yoga und Meditation zum Vishuddha Chakra, Abendessen

Tag 7:
Yogaeinheit mit Schwerpunkt Ajna- und Sahasrara-Chakra, Frühstück, Freizeit, Abschlussrunde und Austausch über die Erfahrungen der Woche, Abendessen, gemeinsamer Abschlussabend mit griechischer Livemusik am hauseigenen Pool

Tag 8:
Frühstück je nach Abreisezeit, Transport nach Igoumenitsa, Fährüberfahrt nach Korfu, Heimflug

Programmänderungen sind vorbehalten.

Tag 2:
Yogaeinheit mit Schwerpunkt Muladhara-Chakra, Frühstück, Freizeit, Yoga und Meditation zum Muladhara-Chakra, Abendessen

Tag 3:
Stille Wanderung zum Strand, Yogaeinheit am Strand mit Schwerpunkt Svadhisthan-Chakra, Frühstück, optional: Workshop „Einführung in die Energiearbeit“, Freizeit, Yoga und Meditation zum Svadhistan-Chakra, Abendessen

Tag 4:
Yogaeinheit mit Schwerpunkt Manipura-Chakra, Frühstück, Freizeit, Yogaflows und Meditation zum Maipura-Chakra, Abendessen

Tag 5:
Yogaeinheit mit Schwerpunkt Anahata-Chakra, Frühstück, Freizeit mit optionalem Ausflug zum UNESCO Weltkulturerbe Klosteranlage Meteora oder Acheron Springs, Yoga und Meditation zum Anahata-Chakra, Abendessen

Tag 6:
Yogaeinheit am Strand mit Schwerpunkt Vishuddha Chakra, Frühstück, optional: Workshop „Griechischer Tanz“, Freizeit, Yoga und Meditation zum Vishuddha Chakra, Abendessen

Tag 7:
Yogaeinheit mit Schwerpunkt Ajna- und Sahasrara-Chakra, Frühstück, Freizeit, Abschlussrunde und Austausch über die Erfahrungen der Woche, Abendessen, gemeinsamer Abschlussabend mit griechischer Livemusik am hauseigenen Pool

Tag 8:
Frühstück je nach Abreisezeit, Transport nach Igoumenitsa, Fährüberfahrt nach Korfu, Heimflug

Programmänderungen sind vorbehalten.

Ein Reiseüberblick

Du beginnst den Tag in deinem Zimmer mit einem unvergleichlichen Ausblick auf das Ionische Meer. Noch vor dem Frühstück trifft sich die Gruppe je nach Wetterlage in einem der drei Yogaräume (zwei Innen-, ein Außenraum) und praktiziert gemeinsam 1,5 Stunden Hatha-Yoga.

Ein besonderes Highlight sind die Yogaeinheiten direkt am Strand, der fußläufig in 5 Minuten erreicht werden kann.

mehr ...

Entscheide individuell, wonach dir in den Mittagsstunden der Sinn steht: Entspannung am hauseigenen Pool mit Blick auf das Meer, Wanderungen auf einzigartigen Routen im Epirusgebirge, ein Ausflug in nahegelegene griechische Küstenstädtchen oder einfach etwas Abkühlung und Sonnenbaden an einem der wunderschönen Sandstrände an der Westküste Griechenlands.

In den frühen Abendstunden kommt die Gruppe erneut für eine Stunde Yogaübungen und Meditation zusammen. Nach dem Abendessen erwartet dich ein täglich wechselndes Angebot an Abendaktivitäten: Meditation, Klangschalen, Yoga Nidra, Tanz, Mantras hören und singen. Workshops zur „Einführung in die Energiearbeit“ sowie „Griechischer Tanz“ und optional eine Flusswanderung zu den Acheron Springs (zubuchbar) runden die Woche ab.

Während dieses Retreats stehst du im Mittelpunkt. Das spiegelt sich nicht nur in der Gestaltung der Yoga- und Meditationseinheiten, sondern auch in der weiteren Ausgestaltung des Programms, wider. So entscheidest du persönlich, inwiefern du dich der Gruppe anschließen oder doch die Stille und Einkehr in dich selbst suchen möchtest.

Jeder Tag birgt das Potenzial, dich durch Impulse im Innen und Außen näher zu deinem wahren Selbst zu führen. Dadurch ergeben sich auch für jeden neuen Tag verschiedene Stimmungen, die du individuell in die Gestaltung deines Tages einfließen lassen darfst.

Ein Reiseüberblick

Du beginnst den Tag in deinem Zimmer mit einem unvergleichlichen Ausblick auf das Ionische Meer. Noch vor dem Frühstück trifft sich die Gruppe je nach Wetterlage in einem der drei Yogaräume (zwei Innen-, ein Außenraum) und praktiziert gemeinsam 1,5 Stunden Hatha-Yoga.

Ein besonderes Highlight sind die Yogaeinheiten direkt am Strand, der fußläufig in 5 Minuten erreicht werden kann.

Entscheide individuell, wonach dir in den Mittagsstunden der Sinn steht: Entspannung am hauseigenen Pool mit Blick auf das Meer, Wanderungen auf einzigartigen Routen im Epirusgebirge, ein Ausflug in nahegelegene griechische Küstenstädtchen oder einfach etwas Abkühlung und Sonnenbaden an einem der wunderschönen Sandstrände an der Westküste Griechenlands.

In den frühen Abendstunden kommt die Gruppe erneut für eine Stunde Yogaübungen und Meditation zusammen. Nach dem Abendessen erwartet dich ein täglich wechselndes Angebot an Abendaktivitäten: Meditation, Klangschalen, Yoga Nidra, Tanz, Mantras hören und singen. Workshops zur „Einführung in die Energiearbeit“ sowie „Griechischer Tanz“ und optional eine Flusswanderung zu den Acheron Springs (zubuchbar) runden die Woche ab.

Während dieses Retreats stehst du im Mittelpunkt. Das spiegelt sich nicht nur in der Gestaltung der Yoga- und Meditationseinheiten, sondern auch in der weiteren Ausgestaltung des Programms, wider. So entscheidest du persönlich, inwiefern du dich der Gruppe anschließen oder doch die Stille und Einkehr in dich selbst suchen möchtest.

Jeder Tag birgt das Potenzial, dich durch Impulse im Innen und Außen näher zu deinem wahren Selbst zu führen. Dadurch ergeben sich auch für jeden neuen Tag verschiedene Stimmungen, die du individuell in die Gestaltung deines Tages einfließen lassen darfst.

Hotel Agia Paraskevi Griechenland

Und so wohnst du

Du verbringst sieben wundervolle Tage auf dem Festland der griechischen Westküste. Das Retreat findet in der Hotelanlage des 3-Sterne-Hotels Agia Paraskevi in Perdika statt.

Yanis und seine Mitarbeiter Elena, Eugenia und Tomas sind deine Gastgeber und möchten mit ihrer Herzlichkeit zu einem für dich gelungenen Urlaub beitragen.

Drei Yogaräume (zwei Innen-, ein Außenraum) mit tollen Energien laden zum Praktizieren und Meditieren ein und sind dafür extra ruhig gelegen.

mehr ...

Du wohnst in landestypisch hell gestalteten griechischen Doppelzimmern, wobei jedes der Zimmer mit einem Balkon/Terrasse mit direktem Meerblick ausgestattet ist. Sowohl von den Balkonen/Terrassen als auch vom gesamten Gelände aus, besonders schön auch von den Speise- und Poolbereichen, beobachtest du  jeden Abend die wechselnden Farbschauspiele bei Sonnenuntergang.

Der Panoramablick auf das Meer und der Sonnenuntergang sind definitive Highlights. In den hellen Doppelzimmern mit eigenem Badezimmer (Dusche/Badewanne, WC) triffst du auf eine Mischung aus griechischem Charme, modernen Elementen und altbewährten Traditionen. Alle Zimmer sind zudem mit Kabel-TV, WLAN und Klimaanlage ausgestattet. Die Farben creme und braun dominieren in den Zimmern, im Außenbereich sorgen die vielen alten Olivenbäume, pinkfarbene Oleander und große Palmen für ein mediterranes Ambiente. Runde Torbögen, alte Steinmauern und blaue Fensterläden verleihen dem Resort den original griechischen Eindruck. Die Anlage ist sehr gepflegt und verzaubert insbesondere durch den schönen Außenpool, von dem aus du den Blick bis weit auf das Ionische Meer hinaus schweifen lassen kannst.

In unmittelbarer Umgebung des Hotels befinden sich zahlreiche kleine und größere Sandstrände (Gehzeit je nach Strand ca. 5 bis 10 Minuten), von denen einige mit Liegen ausgestattet sind. Für Genießer der Ruhe ist die sogenannte „Secret Bucht“, die man nur über einen kurzen Waldweg erreichen kann, ein besonderer Tipp.

Spazierwege durch unberührte Natur und Olivenhaine zum nächstgelegenen Bergdorf starten direkt am Hotel, das UNESCO Weltkulturerbe der Klosteranlage Meteora erreichst du in etwa 2:45 Stunden. Rund 5 km vom Hotel entfernt lädt das malerische Dorf Syvota zu einem Besuch ein. Die Kleinstadt Parga erreichst du nach 17 km. Der Hafen von Igoumenitsa mit Verbindungen zur Insel Korfu liegt 20 km entfernt.

Und so wohnst du

Du verbringst sieben wundervolle Tage auf dem Festland der griechischen Westküste. Das Retreat findet in der Hotelanlage des 3-Sterne-Hotels Agia Paraskevi in Perdika statt.

Yanis und seine Mitarbeiter Elena, Eugenia und Tomas sind deine Gastgeber und möchten mit ihrer Herzlichkeit zu einem für dich gelungenen Urlaub beitragen.

Drei Yogaräume (zwei Innen-, ein Außenraum) mit tollen Energien laden zum Praktizieren und Meditieren ein und sind dafür extra ruhig gelegen.

Du wohnst in landestypisch hell gestalteten griechischen Doppelzimmern, wobei jedes der Zimmer mit einem Balkon/Terrasse mit direktem Meerblick ausgestattet ist. Sowohl von den Balkonen/Terrassen als auch vom gesamten Gelände aus, besonders schön auch von den Speise- und Poolbereichen, beobachtest du  jeden Abend die wechselnden Farbschauspiele bei Sonnenuntergang.

Der Panoramablick auf das Meer und der Sonnenuntergang sind definitive Highlights. In den hellen Doppelzimmern mit eigenem Badezimmer (Dusche/Badewanne, WC) triffst du auf eine Mischung aus griechischem Charme, modernen Elementen und altbewährten Traditionen. Alle Zimmer sind zudem mit Kabel-TV, WLAN und Klimaanlage ausgestattet. Die Farben creme und braun dominieren in den Zimmern, im Außenbereich sorgen die vielen alten Olivenbäume, pinkfarbene Oleander und große Palmen für ein mediterranes Ambiente. Runde Torbögen, alte Steinmauern und blaue Fensterläden verleihen dem Resort den original griechischen Eindruck. Die Anlage ist sehr gepflegt und verzaubert insbesondere durch den schönen Außenpool, von dem aus du den Blick bis weit auf das Ionische Meer hinaus schweifen lassen kannst.

In unmittelbarer Umgebung des Hotels befinden sich zahlreiche kleine und größere Sandstrände (Gehzeit je nach Strand ca. 5 bis 10 Minuten), von denen einige mit Liegen ausgestattet sind. Für Genießer der Ruhe ist die sogenannte „Secret Bucht“, die man nur über einen kurzen Waldweg erreichen kann, ein besonderer Tipp.

Spazierwege durch unberührte Natur und Olivenhaine zum nächstgelegenen Bergdorf starten direkt am Hotel, das UNESCO Weltkulturerbe der Klosteranlage Meteora erreichst du in etwa 2:45 Stunden. Rund 5 km vom Hotel entfernt lädt das malerische Dorf Syvota zu einem Besuch ein. Die Kleinstadt Parga erreichst du nach 17 km. Der Hafen von Igoumenitsa mit Verbindungen zur Insel Korfu liegt 20 km entfernt.

Shamana Yoga Retreats Griechenland 34

Speisen & Genießen

Freunde griechischer Kulinarik kommen während des Retreats selbstverständlich auf ihre Kosten. Morgens stärkst du dich an einem Frühstücksbuffet mit frischem griechischem Bergtee, Porridge, Obstsalat, lokalen Früchten und Gemüse, Joghurt, Oliven sowie Brot und vegetarischem Belag/Aufstrich. Köchin Glykeria verzaubert dich zudem mit täglich wechselndem griechischem Gebäck und liebevoll zubereiteten süßen und herzhaften Eierspeisen. Abends genießt du griechische und internationale Küche. Dabei legt Glykeria großen Wert auf vollwertige, vorwiegend pflanzenbasierte und selbstverständlich lokale Kost.

An der Poolbar erhältst du tagsüber und abends erfrischende Getränke sowie kleine Speisen und lässt dabei den Blick über das Meer schweifen. Genieße zudem die Natur und die griechische Küche in unmittelbarer Nähe zum Hotel direkt am Meer, etwa in Tavernen mit griechischen Spezialitäten sowie frischen Meeresfrüchten, und lasse dich von der griechischen Herzlichkeit in ihren Bann ziehen.

Reisetermine 2022

Preise

Ausstattung

 Jetzt hier buchen 

Yoga und Meditation durch die Chakren mit Kathrin Wirth

Kathrin Wirth Shamana Yoga Retreats Griechenland

Special guests 2022/2023

mit eigenem Programm

Reise durch die Chakren
Yoga & Meditation

mit Christin Meier

Christin Meier

Die Chakren sind wichtige Energiezentren, die für unser seelisches Wohlbefinden und unsere körperliche Gesundheit von hoher Bedeutung sind.

Sind ein oder mehrere von ihnen blockiert wirkt sich das auf unser Leben aus.

Du erfährst auf dieser Reise durch die Chakren welche Bedeutung sie für unseren Energiekörper haben und wie du sie reinigen und nähren kannst.

Eine schamanisch magische Entwicklungswoche

mit Carina Schmidl

Deine Schamanin Carina Schmidl

Bist du bereit für deine Reise in ein erfülltes Leben? Erlaube dir die Veränderung und befreie dich vom Ballast deiner Vergangenheit. Doch Wachstum kann nicht ohne den Lerneffekt wahrer Erkenntnisse geschehen und so ist es besonders wichtig sich selbst hinter den Masken und Rollen kennen zu lernen.

Du reist in die Welt hinter den Spiegeln. Sie ist magisch und voller Wunder. Erlaube dir dort deine Schmerzen zu erlösen, Ängste zu befreien, Schätze zu bergen und Freundschaft mit der Liebe zu schließen. Erlebe selbst, was alles möglich ist.

Spätsommer Retreat
“Die 5 Aspekte der Zufriedenheit”

mit Lalla Turske

Lalla parApara yogaAkademie Berlin

Die Aspekte dessen, was uns Zufriedenheit und Frieden schenkt, werden wir während dieser Retreat-Tage entdecken und beleuchten.

Während 5 Tagen entdeckst Du auf einer Reise nach Innen wie Du durch Yoga in Philosophie, in körperlicher Praxis und in Atmung und Meditation Deine Zufriedenheit und Deinen inneren Frieden, ja Dein Glück wieder entdecken kannst.

Du wirst Dich voller Vertrauen, Freude und Lebendigkeit erleben.

Yogaseminar
“Hin zur Klarheit”

mit Eberhard Bärr

Eberhard Bärr

Wenn die Oberfläche eines Bergsees in Bewegung ist, wird sie ein verzerrtes Spiegelbild der umgebenden Bergwelt erschaffen.

Nur wenn die Oberfläche vollkommen ruhig ist, liefert sie ein klares und unverfälschtes Spiegelbild.

So verhält es sich auch mit meiner Wahrnehmung, die im Zustand der Unklarheit ein verfälschtes Bild von mir und der Welt liefert. In den Momenten der Angst, Verzweiflung, Ärger oder Verwicklung verliere ich dieses kostbare Gut der Klarheit.

Für Seminarleiter

mit eigenen Gruppen

Yogalehrer / Seminarleiter / Coach

Bist du Yogalehrer, Seminarleiter oder Coach?

Möchtest du gerne an einem wunderbaren energetischen Ort in Griechenland unterrichten?

Dann sprich uns gerne an. Wir helfen dir dabei, dein Seminar zu organisieren und bieten dir attraktive Konditionen an.

Wir freuen uns darauf, mit dir zusammenzuarbeiten.

Ruf uns gerne an
0151 2023 4444 oder schreibe uns eine WhatsApp oder E-Mail

Shamana Yoga Retreats

Yogaurlaub mit Kathrin Wirth